Aktion: Schaltkästen in der Gemeinde

Die ersten drei Schaltschänke in Neuthard sind inzwischen von drei jungen Künstlerinnen bemalt und verschönert worden.

Die Mädchen im Alter von 13, 14 und 15 Jahren besuchen Kurse in der MuKS in Karlsdorf unter der Leitung von Constanze Wingert.

Die Gestaltung und Ausführung der Schaltschrank-Motive bleibt den jungen Künstlerinnen weitgehend selbst überlassen. Bei ihrer Arbeit vor Ort werden sie von Norbert Damm und Ingrid Bartsch, Mitgliedern des Kunstkreises Karlsdorf-Neuthard begleitet und unterstützt.


   
© ALLROUNDER