World of Art in Berlin

Details Normal 0 false false false EN-US ZH-CN X-NONE MicrosoftInternetExplorer4

Die Kunst-Börse „World-of-Art“ zeigt vom 2. bis 15. Oktober 2010 ca. 1000 Kunstwerke von 80 Künstlern aus 20 Ländern. Bei freiem Eintritt entdeckt der Besucher auf drei Ebenen eine Vielfalt von Gemälden, Skulpturen, Fotografien und Installationen. Alle Arbeiten auf der 750 qm großen Ausstellungsfläche sind zum Verkauf angeboten. Von kleinen Drucken, über Grafiken, bis hin zu großen Ölgemälden findet jeder etwas für seinen Geschmack.

Initiator der Veranstaltung ist das Kultur-Netzwerk, eine Vereinigung von 10.000 Künstlern aus 80 Ländern. Eine Jury bestehend aus Mona Youssef, Peter Kalb und Dr. Wolf Tekook hat die Teilnehmer aus 250 Bewerbern ausgewählt.

Die Künstler finanzieren diese Initiative selbst und sind während der Veranstaltung anwesend. Auf der Webseite www.world-of-art.eu sind die Künstler und deren Arbeiten zu sehen. Alle Werke stehen ab sofort zum Verkauf und können online bestellt werden. Die Webseite ist verknüpft mit den Kultur-Netzwerk Plattformen und bietet übersichtliche Präsentationsmöglichkeiten.

Die Ausstellung wird mit einer Vernissage am 2. Oktober 2010 um 19 Uhr eröffnet und ist wochentags von 14 Uhr bis 22 Uhr geöffnet. Alle Künstler sind anwesend. Zur Finissage am 15. Oktober 2010 wird um 19 Uhr der Kultur-Netzwerk Award vergeben, gefolgt von einer Auktion.

Der Kultur-Netzwerk Award steht für Professionalität und den Gesamteindruck, den der Künstler vermittelt. Die Auszeichnung des gewählten Künstlers dokumentiert für die Öffentlichkeit, dass der Künstler seine eigene Welt überzeugend nach außen präsentiert. Seine Arbeit und Einstellung richtungweisend für die Kunst- und Kulturszene sind und seine Arbeiten eine zukunftssichere Investition darstellen.

Unser Mitglied Elvira Schröder ist mit dabei!

   
© ALLROUNDER