Marion Knoblauch

………Acryl, Bitumen, Schellack
Wachs, Pigment, Tusche, Marmormehl, Champagnerkreide,
Steinmehl, Asche, Kohle, Blei, Graphit,
Rost, Blattgold, Gegenstände…………..
Mit Pinsel, Spachtel, Feder oder Radiernadel.
Das ausgesuchte Material auf dem Bildträger vollzieht sich zu einer konventionellen Gestaltung, die sich teilt, zersetzt, auflöst, oder neu darstellt.
Durch diese Prozesse  treten die wohl ausgewählten „ Gedanken“ in den Hintergrund und das Abenteuer beginnt.

Bunt-Bunt, Natur,  Kohlrabenschwarz,  Samt-Weiß……
Gepinselt, gepudert, gestreut und geschüttet, gekratzt, übermalt,  lasierend,  und oft reduziert.

So entstehen Arbeiten von denen ich mich schwer trennen kann, Arbeiten mit denen ich mich ständig auseinander setze, und solche die niemals fertig werden oder zu fertig sind.

Kunst ist für mich Anspannen und Loslassen, wie heiß und kalt.

Marion Knoblauch - Biografie

Marion Knoblauch  –  In den Niederwiesen   1
767 44 Wörth         -      0170 41 91 420

Meine  künstlerische Laufbahn begann 2002 als ich  Beruf und Familie in eine Kür umsetzte und dadurch Freiräume entstanden für die Leidenschaft der Mode und Kunst.
Als Autodidakt setzte ich mich mit Farben und Formen auseinander  und belege seither den Kunstunterricht  und die Weiterbildung  an:


„Kunstschule Villa Wieser“        Herxheim
(Farbenlehre, Acryl, Kreide, Kohle, Pigmente )
„Malschule Bernd Klimmer „     Kaiserslautern
( Spachtel, Tusche, Lacke und Papier )
„Kunstatelier Andreas Hella“  Wörth  (Zeichnen )
„Akademie Schloss Rotenfels“   Gaggenau
Ines Hildur  ( Mischtechnik mit Volumen )
Prof. Hans Peter Münch  ( Farbraum und Farbvollumen )
Hubert Goldacker  ( Radierungen  )
Maria Lange  (Großformate, Enkaustik, Lasuren….)
Martina Kindler  ( Powertex  in Form…)
Mitglied im KUNSTVEREIN    Wörth
Mitglied im KUNSTKREIS   Karlsdorf –Neuthard

Gemeinschaft -   Ausstellungen


Villa Wieser   Herxheim
Kunstmeile   Annweiler
Kunstverein   Wörth
Rathaus      Eggenstein
Linkenheim-Hochstetten
Oberderdingen…Aschingerhaus…..
Privat- Ausstellung

   
© ALLROUNDER